Randersweide 69-73
21035 Hamburg
Telefon: 040/244 24 25-30
Telefax: 040/244 24 25-39
E-Mail: info@kuvecke.de

                  
www.facebook.de/kuvecke

Pflege- und Pflegezusatzversicherung

Pflegebedürftig werden kann jeder, gleich ob erst im hohen Alter oder schon als junger Mensch.
Alle Krankenversicherte, gleich ob gesetzlich oder privat, sind in der sozialen Pflegeversicherung versichert. Eine rund um die Uhr Versorgung in einem Pflegeheim z. B. in Hamburg kostet monatlich bis über 4.000,- Euro. Die gesetzliche Pflegeversicherung zahlt nicht einmal die Hälfte davon. Den Rest muss der zu Pflegende bzw. dessen Angehörige selbständig aufbringen. Dies ist natürlich abhängig davon, in welche Pflegestufe der Patient eingestuft wird. Die Pflegestufen richten sich nach dem Zeitaufwand und der Häufigkeit der notwendigen Pflege:

Pflegestufe 1 - erhebliche Pflegebedürftigkeit
Pflegestufe 2 - Schwerpflegebedürftigkeit
Pflegestufe 3 - Schwerstpflegebedüftigkeit
Pflegestufe 3a - Härtefall

Hier finden Sie einen Report mit einem Gesamtüberblick aller Pflegelsitungen, die seit Januar 2015 gültig sind. Klicken Sie hier.


Mit einer privaten Pflegeversicherung können Sie die großen Lücken der gesetzlichen Pflegeleistungen schließen und damit den Pflegenotstand im Alter vorbeugen.
Gerne stehen wir Ihnen bei der Wahl der für Sie passenden privaten Pflegeversicherung beratend zur Seite. Sie erreichen uns telefonisch während unserer Geschäftszeiten oder senden Sie uns eine Email.